Gesundheit, Leistungsfähigkeit und der Alterungsprozess eines Menschen hängen entscheidend von einer funktionierenden Mikrozirkulation ab.

 

Vielen Erkrankungen liegt eine Durchblutungsstörung (d.h. Störungen der Mikrozirkulation) zugrunde oder werden zumindest in ihrem Verlauf durch sie beeinflusst. Der entscheidende Regelprozess, der die Versorgung der Zellen sicherstellt, ist die Mikrozirkulation. Immerhin spielen sich ca. 75 % des gesamten Blutkreislaufs in dem feinen und sehr weiten Netzwerk der kleinsten Blutgefäße (Kapillaren) ab. Alle Zellen und Organsysteme brauchen Sauerstoff und ausreichend Nähr- und Vitalstoffe für ihren Stoffwechsel. Die richtige Verteilung in diesem Netz der kleinen Gefäße wird über rhythmische Bewegungen der Gefässwände – der sogenannten Vasomotion – gesteuert. Körperlicher und psychischer Stress, Alterung, Erkrankungen, chronische Infekte, aber auch eine fehlerhafte Lebensweise wie Bewegungsmangel, Rauchen, übermässiges Essen und chronischer Schlafmangel stören die Mikrozirkulation - die roten Blutkörperchen verkleben, der Blutfluss wird verlangsamt und die Zellen erhalten zu wenig Sauerstoff. Die Folgen: Chronische Übersäuerung, Ablagerung von Stoffwechselendprodukten, Energiemangel und Krankheit.

Genau hier setzt die BEMER physikalische Gefäßtherapie an und wirkt auf wesentliche Ursachen sowie Begleiterscheinungen von Krankheiten. Bei allen Formen des
Energiemangels wird hier unterstützend eingegriffen. Auch bei Schmerzen (Muskelverspannungen, Muskelkater, Rücken- und Nackenschmerzen im Allgemeinen, Beinödemen) und Verletzungen (Knochen-, Gelenk-, Bandapparatverletzungen sowie chronische offene Wunden) kann der Heilungsverlauf deutlich beschleunigt werden.

 

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER stimuliert durch biorhythmisch definierte Signalreize die Vasomotion im physiologischen das heißt natürlichen Rhythmus. Das verbessert auf sanfte Weise die Mikrozirkulation. Alle Zellen und Organsysteme erhalten wieder mehr Sauerstoff und Nährstoffe, abgelagerte Stoffwechselendprodukte werden abgebaut und wieder ausgeschleust. Die BEMER-Therapie trägt damit wesentlich zur Heilung und zur Gesundheitsvorsorge bei.

Die Systeme zur Anwendung der BEMER Therapie sind zertifizierte Produkte der Medizingeräte-Klasse II a.

 

Die BEMER (Bio-Elektro-Magnetische Energie-Regulation) Therapie stellt eine effektive Ergänzung zu meinen Behandlungsangeboten dar. Meist ist schon nach wenigen Minuten ein angenehmes Wärmegefühl in Händen und Füssen bemerkbar.

 

BEMER-Therapie wird angewendet zur:

 

  • Verbesserung von Durchblutung und Sauerstoffversorgung
    (+ 27%)
  • Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Organfunktionen
  • Verbesserung des Abtransportes von gestauten Gewebeflüssigkeiten (Ödeme, Lymphflüssigkeit)
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Schnelleren Regeneration nach Sport

 

BEMER-Therapie hilft bei:

 

  • Allgemeinen Schmerzen (Muskelschmerzen, Verspannungen Nacken-, Schulter- und Rückenbereich)
  • Verletzungen (Gelenke, Sehnen und Bänder)
  • Kopfschmerzen, einschl. Migräne und bei Schleudertrauma
  • Chronischem Erschöpfungssyndrom, z.B. bei Multipler Sklerose
  • Depression
  • Durchblutungsstörungen, v.a. bei chronischen offenen Wunden (Ulcus cruris bei Diabetikern)
  • Entzündungen
  • Schlafstörungen
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Reizdarmsyndrom und Mobus Crohn
  • Sport: Leistungsvermögen – Regeneration bzw. Laktatabbau

 

Preise:

 

Basisprogramm 8 Minuten à  8.00 Euro

Therapieprogramm 20 Minuten à 15.00 Euro

 

Im Bereich des Sports wird durch die BEMER Anwendung die Leistungsbereitschaft der Muskulatur schneller erreicht (verkürzte Aufwärmphase), die Leistungsfähigkeit wird durch die vermehrte Bildung von ATP gesteigert, nach großen sportlichen Anstrengungen wird die Regeneration beschleunigt und es ergibt sich zudem ein verringertes Verletzungsrisiko.

 

Blog-News: 

Sobald jeweils neue Artikel geschrieben sind, verschicke ich eine Rundmail an alle, sofern ich die E-Mailadresse kenne.

 

Du bist noch nicht im E-Mailverteiler und an einer automatischen Benachrichtigung interessiert? Bitte sende mir mit unten stehendem Kontaktformular eine kurze Nachricht, dann bist Du ab sofort im Verteiler aufgenommen. 

======================

Madeleine Tinner

Mob. CH +41 79 655 85 09

Mob. IT +39 342 718 60 47

 

Borgata Robertiero 17

IT-12070 Gorzegno (CN)

 

Behandlungszeiten: 

Montag - Sonntag

 

Termine nach Vereinbarung direkt bei Buchung des Studios oder vor Ort

 

Kontaktformular: 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.